Beiträge zum Schlagwort Medizin

Auffällig viele Krebsfälle in Bothel: Macht Erdgasförderung die Menschen krank?

Vom

In der Samtgemeinde Bothel sind überdurchschnittlich viele Männer an Krebs erkrankt – das ist bewiesen. Nicht bewiesen ist allerdings, warum das so ist. Mögliche Ursache: Die Erdgasförderung in der Region. 

Mehr

Die längste Schicht des Jahres: So verlief die Silvesternacht im Hamburger Marienkrankenhaus

Vom

Niemand ist gerne in der Notaufnahme; schon gar nicht an Silvester. Für Kaja Hanken hingegen ist die sterile Umgebung unter Neonbeleuchtung ganz normal. Die Assistenzärztin arbeitet im Marienkrankenhaus in Hamburg. Wir haben die junge Frau und ihre Kollegen bei der letzten Schicht des Jahres begleitet.

Mehr

Seit 37 Jahren im Rollstuhl: Mann aus Wathlingen lässt sich nicht unterkriegen

Vom

Mit 23 Jahren verunglückte Andreas Pröve bei einem Motorradunfall und erlitt schwerste Verletzungen - seitdem ist er querschnittsgelähmt. Doch seinem Schicksal ergeben wollte sich der heute 61-Jährige nicht.

Mehr

Wissenschaftler vom UKE befragen Deutsche zu ihrem Sexualleben

Vom

Derzeit ist das Sexualleben der Deutschen ein großes Thema für die Hamburger Wissenschaftler am UKE. Sie interessiert das „wer mit wem und wie oft“ für die größte Sexstudie seit den 70er Jahren.

Mehr

Frau aus Rhede wird fehlerhafte Bandscheiben-Prothese eingesetzt

Vom

Ein internationales Mediennetzwerk hat Unfassbares recherchiert: Offenbar sind viele Medizinprodukte fehlerhaft. Das bedeutet zum Beispiel, dass Sie operiert werden und dabei eine Prothese eingesetzt bekommen die in Ihrem Körper zerbröselt. Genau das soll 120 Patienten des Klinikums in Leer passiert sein.

Mehr